12062020 Olympia Petitionsplattform

Die Corona-Pandemie

16.03.2020

Wir durchleben gerade verrückte Zeiten. Europa ist das Epizentrum der Corona-Pandemie. Jeden Tag gibt es neue Entwicklungen. Was heißt das für unser Vorhaben?

Wir durchleben gerade verrückte Zeiten. Wir haben uns Ende letzten Jahres gemeinsam aufgemacht, um die aus unserer Sicht wichtigsten Probleme unserer Zeit mit Lösungen und einer besonderen Aufbruchstimmung zu begegnen. Dass überhaupt das Crowdfunding erfolgreich abgeschlossen wurde, um ein Stadion zu mieten, grenzte fast an ein Wunder und überhaupt ist die ganze Reise bisher eine unglaubliche Geschichte

Zu unseren verrückten Zeiten gehört allerdings auch die aktuelle Covid-19 - aka Corona Pandemie. Europa ist gerade das Epizentrum der Pandemie. Es besteht immer noch viel Unklarheit und trotzdem müssen wir schnell eine Entscheidung treffen, ob und wie (z.b. nur online/ Ersatztermin etc.) der 12.06.2020 stattfinden kann.

Als Organisationsteam sind wir uns unserer Verantwortung gegenüber Euch, unseren Unterstützer*innen, Speaker*innen, Partner*innen und unserem Freiwilligen-Team bewusst und nehmen diese sehr ernst. 

Wir haben unsere Planungen für den 12.06.2020 vorerst für diese Woche (16.03 - 20.03.)  nahezu stillgelegt. Im Fokus steht zu entscheiden wie es weitergehen wird. Unter allen Umständen müssen wir das Anstecken mit diesem Virus hinauszögern, damit unsere Gesundheitssysteme nicht zusammenbrechen #flattenthecurve. Wir müssen nun Alle dafür sorgen, dass das Gefahrenpotential so gering wie möglich bleibt, auch über den 12.06.2020 hinaus. 

Unser Team steht mit den zuständigen Behörden, unserer Eventagentur und dem Berliner Olympiastadion im engen Austausch, um entsprechende Entscheidungen treffen zu können. Eure Sicherheit und Eure Gesundheit steht für uns an erster Stelle! Und sicher ist, dass wir den Höhepunkt der Krise noch nicht erreicht haben und viele notwendige einschränkende Maßnahmen vermutlich noch folgen werden.

 

Was könnt ihr jetzt trotz Corona tun? Ab jetzt könnt Ihr Eure Petitionsideen online einreichen!

In den vergangenen Tagen wurde uns einmal mehr vor Augen geführt wie vernetzt wir sind und wie wichtig Zusammenhalt in einer Gesellschaft ist. Besonders die Armen und marginalisierte Gruppen werden es in dieser Zeit schwerer haben als andere. Die jetzige Situation zeigt, dass wir wirklich etwas verändern müssen und das dies auch möglich ist.

Immer mehr Menschen äußern sich solidarisch mit denjenigen, die besonders durch Corona SARS-CoV-2 gefährdet sind, ob gesundheitlich, wirtschaftlich oder finanziell. Diese Welle der Solidarität dürfen wir auch in anderen Zukunftsfragen nicht vergessen. Große und zunehmende Krisen wie der Klimawandel, die Ressourcenausbeutung oder die Zerstörung der Ökosysteme, die wachsende Schere zwischen Arm und Reich, Fluchtursachen und der rechtswidrige Umgang mit Geflüchteten, Rassismus, Sexismus oder andere Formen von Diskriminierung lassen sich nur durch das aktive solidarische Handeln Aller verhindern. Wir können die Zeit des Innehaltens nutzen und uns überlegen in was für einer Welt wir zukünftig leben wollen.

Ein Weg wie wir das schaffen wollen sind Petitionen. Sie sind seit Anfang an eines der Herzstücke von Olympia, um Lösungen für die großen Herausforderungen unserer Zeit zu finden. 

Ab jetzt könnt Ihr auf dieser Plattform eure Petitionsvorschläge für eine lebenswerte Zukunft einreichen. 

Je nachdem wie die Entscheidung ausfällt, ob und wie das Event stattfindet, werden wir den Prozess an manchen Stellen eventuell noch mal anpassen. Vielleicht verschieben sich Fristen oder wir machen neue Themenfelder auf, die jetzt dringender erscheinen. Die jetzt eingereichten Vorschläge werden wir natürlich weiter im Prozess beachten. 

In jedem Fall wollen wir uns vernetzen, um zusammen Ideen weiterzudenken. Unterstützen werden uns dabei auch Expert*innen. Wir werden zusammen politische Forderungen erarbeiten und diesen eine Bühne bieten (vielleicht auf Instagram oder Live-Übertragung in alle deutschen Wohnzimmer:)) und Politiker*innen zum Handeln auffordern. Wir freuen uns auf alle Eure Petitionsideen...

Wir bedanken uns schon jetzt für Eure Unterstützung und halten Euch weiterhin auf dem Laufenden!