12062020 Olympia Petitionsplattform

Zeit nach Corona

Foto von Perry Grone auf Unsplash - https://unsplash.com/photos/lbLgFFlADrY

Dienstleistungen sollen ebenfalls als Spende steuerlich abzugsberechtigt sein!

2020-04-14  •  Oliver Weyer & Daniel Bartel  •  Zeit nach Corona

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, die Bundesregierung aufzufordern, dass zukünftig auch Spenden in Form von Dienstleistungen als Sonderausgaben im Sinne des § 10b Abs. 1 EStG abgezogen werden können. Im Vergleich zu Sach- und Geldspenden bestraft das aktuelle System der Aufwandsspenden Pro-Bono Leistungen steuerlich, sodass notwendige, professionelle Unterstützungen ideeller Projekte und Organisationen selbst in Krisenzeiten ausbleiben.
Platz_machen_für_social_distancing.png

Platz machen ...für social distancing / Gehwegparken von Autos abschaffen

2020-04-22  •  Karo Viertel  •  Zeit nach Corona

Der Deutsche Bundestag möge beschliessen, das Verkehrszeichen VZ 315 (Parken auf Gehwegen) umgehend aus der Straßenverkehrsordnung (STVO) zu streichen, um schnellstmöglich, unkompliziert und kostengünstig zusätzliche Fläche auf Gehwegen für Fußgänger, spielende Kinder und für das social distancing zu schaffen. Zeitgleich wird das Bußgeld für verbotswidriges Parken auf Gehwegflächen auf 50 Euro pro angefangene Stunde festgelegt, damit langes Parken auf Gehwegen keine finanziellen Vorteile hat.

Nicht noch mehr Kohlestrom als Folge der Corona-Krise

2020-04-23  •  Joa_Falkenhagen  •  Zeit nach Corona

Als Folge der Wirtschaftskrise hat sich der Preis für europäische CO2-Zertifikate im März 2020 um etwa ein Drittel reduziert. Das macht Kohleverstromung lukrativer gegenüber weniger lungenschädlichem Strom aus Erdgas. Der Anteil der Kohle an der fossilen Stromerzeugung ist gestiegen. Deutschland soll Auktionen im EU-ETS aussetzen, bis der Preis für Zertifikate mindestens auf den Vorkrisenwert von 25 €/t angestiegen ist.
PicsArt_04-24-10.20.42.png

Gemeinwohlorientierte Mehrwertsteuer zur Senkung der Einkommenssteuer

2020-04-23  •  Moritz C.  •  Zeit nach Corona

Der Bundestag wird aufgefordert durch eine gemeinwohlorientierte Mehrwertsteuer, Einkommen unter 50.000 €/Jahr bis 2030 schrittweise vollständig zu entlasten. Durch eine mehrstufige Konsumbesteuerung sollen Produkte und Dienstleistungen in Abhängigkeit ihrer Nachhaltigkeit für Mensch und Mitwelt besteuert werden. Faire, biologische und erneuerbare Produkte sowie menschenwürdige Arbeitsbedingungen sollen dabei als Indikatoren zur Bestimmung der Steuerhöhe herangezogen werden.
Bedürfnisse nach Masslow

Bundestagsbeauftragter für Liebe, Glück, Sex und Selbstliebe

2020-03-20  •  Melda Hund  •  Zeit nach Corona

Schaffung eines unabhängigen Postens innerhalb des Parlaments, der/die genau wie der/die Wehr- oder Drogenbeauftragte jährlich Bilanz zieht. Wir fordern, das Leben der Deutschen im Bezug auf unsere wichtigsten Gefühle und Bedürfnisse als Menschen zu untersuchen, Empfehlungen zu geben unnd diese 4 Werte gezielt zu fördern. Vorbild ist das Königreich Butan, das ein Glücksministerium ins Leben grufen hat, denn Glück ist das wichtigste Gut, das wir als Menschen erreichen können!

Chancen Nutzen für eine faire Zukunft

2020-04-21  •  Stalone  •  Zeit nach Corona

Der deutsche Bundestag möge beschließen, dass Corona-bedingte Staatshilfen in jeglicher Form (zB vergünstigte Kredite, Zuschüsse, Kurzarbeit, etc.) nur an Unternehmen gehen, die sich der Gemeinschaft verpflichtet fühlen. Der Gemeinschaft verpflichtet fühlen heißt: keine Steuersparmodelle anwenden, Investitionen und faire Gehaltsverteilung Aktienrückkäufen vorziehen, Dividendenzahlungen in Zeiten von ökonomischer Schieflage aussetzen und in ihren Lieferketten die Menschenrechte wahren.
WeCareForAll

Hackathon "Wir vs. CO2" zur Rettung des Klimas

2020-04-02  •  anntabea  •  Zeit nach Corona

Die Bundesregierung möge beschließen, mit zivilgesellschaftlichen Partnern den Event "Wir vs. CO2" ins Leben zu rufen, um konkrete Lösungen auf die Herausforderungen der Klimakrise zu entwickeln. Anstelle des im Olypiastadion geplanten Abstimmungs-Happenings findet am 12.06.20 (oder später) ein digitaler Thinktank unter Schirmherrschaft von GermanZero statt; ausgewählte Ideen werden rasch umgesetzt.