12062020 Olympia Petitionsplattform

Soziale Gerechtigkeit

Let's WASH our hands! Zugang zu sauberem Wasser in Äthiopien

Menschenrechte auf Wasser und Sanitärversorgung umsetzen!

2020-04-24  •  Arnd Boekhoff (Viva con Agua)  •  Soziale Gerechtigkeit

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass die Entwicklungsfinanzierung mehr Menschen aus marginalisierten Gruppen den Zugang zu Wasser- und Sanitärversorgung ermöglichen muss als jenen, die schon relativ guten Zugang haben, dass alle Entwicklungsvorhaben auf die aktive Umsetzung der Menschenrechte auf Wasser- und Sanitärversorgung durch das Partnerland geprüft werden, dass der Diskurs der Zivilgesellschaft mit ihren Regierungen zur Umsetzung dieses Menschenrechts massiv gefördert wird.

Antirassismus & Bekenntnis zu Deutschland als Einwanderungsland ins Grundgesetz

2020-04-24  •  DeutschPlus e.V.  •  Soziale Gerechtigkeit

Antirassismus und Demokratieförderung werden als Staatsauftrag in die Verfassung des Bundes und in die Verfassungen der Länder aufgenommen. Im Grundgesetz wird ein Bekenntnis zu Deutschland als Einwanderungsland und die aktive Förderung der Chancengleichheit verankert. Der diskriminierende Begriff "Rasse" wird aus dem Grundgesetz gestrichen.
Ungleiche Startchancen ab der Geburt? Ohne Erbschaften ginge es fairer zu.

Gleiche Startchancen für alle: Erbschaften abschaffen.

2020-04-24  •  JmVeddeler  •  Soziale Gerechtigkeit

Es wird gefordert, Erbschaften abzuschaffen. Es soll verboten werden, Eigentum in substantieller Höhe zu vererben oder zu verschenken. Substantiell soll hier bedeuten, dass man Ausnahmen für geringfügige Vermögenswerte machen sollte. Substantiell bezieht sich dabei auf ein durchschnittliches Lebenseinkommen. Ein Vermögenswert, der sich in der Dimension (d.h. ab etwa 50%) eines durchschnittlichen Lebenseinkommens bewegt, soll als substantiell und damit nicht vererb- sowie verschenkbar gelten.
Vielfalt.png

Vielfalt in der Bildungslandschaft- Keine Benachteiligung von Alternativschulen!

2020-04-23  •  Alex2911  •  Soziale Gerechtigkeit

Aktuell sind Alternativschulen finanziell schlechter gestellt als staatliche Schulen. Wir fordern, diese unrechtmäßige Benachteiligung zu beheben. Denn diese Praxis widerspricht dem im Grundgesetz niedergelegten Gebot der Bildungsgerechtigkeit und dem Verbot der Sonderung durch Besitzverhältnisse. Eine Lösung hierfür bieten Bildungsgutscheine. Eltern haben dadurch die Möglichkeit einer freien Schulwahl und die Schulen werden abhängig davon gezahlt, dass Eltern sie für ihre Kinder auswählen.

Schafft das Ehegattensplitting ab!

2020-03-26  •  anaiscos  •  Soziale Gerechtigkeit

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass das Ehegattensplitting abgeschafft wird.
landscape-3369304_1920.jpg

Ressourcenbedingtes Grundeinkommen

2020-03-28  •  Melda Hund  •  Soziale Gerechtigkeit

Der deutsche Bundestag möge beschließen, dass alle Menschen in Deutschland ein Anrecht auf Überleben und die dafür notwendigen Ressourcen haben. Aller Boden in Deutschland soll nur noch über Pacht verfügbar sein. Diese Pacht soll auf 60 Jahre begrenzt sein. Somit müsse ein Gesetz der Entprivatisierung beschlossen werden. Aller Boden soll im Besitz der Allgemeinheit sein und die Pachtbeträge sollen in einen Topf fließen der auf 82,79 Millionen Menschen verteilt werden soll.

Bildung vom Kopf auf die Füße. Öffentliche Schulen Privaten gleich und besser!

2020-03-15  •  Michael Ritzow  •  Soziale Gerechtigkeit

Öffentliche Bildungs- und Lehreinrichtungen gleich oder besser besser stellen als Private. Jede Schule muß bei der Stellenausschreibung eines Mathelehrers das Monatsgehalt so ansetzen können, dass sich apriori mindestens fünf ordentliche Bewerber bewerben.
240_mit_Icons_neu.jpg

Kindesmissbrauch, Häusliche Gewalt und Femizide stoppen!

2020-04-22  •  Wiebke Wiedeck  •  Soziale Gerechtigkeit

Der Deutsche Bundestag muss ein konkretes Programm beschließen, durch das sich die Anzahl der Femizide, die Fälle von häuslicher Gewalt, die Fälle von sexualisierter Gewalt an Kindern und die Fälle von Kindesmisshandlungen radikal verringern. Aufklärung, offener Umgang mit diesen Themen, Beratungsstellen und Prävention MÜSSEN in unserer Gesellschaft komplex implementiert werden.
Gemeinsam geht's leichter

Klimaschützende Unterstützung der Wohnsituation älterer und junger Menschen

2020-03-16  •  Cornelia Cornels-Selke  •  Soziale Gerechtigkeit

Anzustreben ist eine aktive, unabhängige, kostenfreie Beratung älterer Herrschaften mit eigenem Haus/großer Wohnung durch die jeweilige Stadt/Gemeinde, sodass sie ihr Haus - oder große Wohnung - kostengünstig und mit Bürgschaft der jeweiligen Stadt/Gemeinde - so umbauen können, dass eine Einliegerwohnung entsteht. Diese könnte durch die Kommunen umgesetzt werden, aber durch eine Anschubfinanzierung vom Bund, unabhängig von den politischen Mehrheiten in den Kommunen, in Gang gebracht werden.
Patientenfokus in Deutschland

Menschengerechtere und patientenfokussierte Gesundheitsversorgung in Deutschland

2020-03-24  •  SteffenLandgrafRegensburg  •  Soziale Gerechtigkeit

Wir fordern die Verbesserung der gesundheitlichen Versorgung durch eine Erhöhung der Kassensitze für Fachärzt/inn/en und Psychotherapeut/inn/en. Gleichzeitig fordern wir eine bessere Personalausstattung in psychiatrischen, forensischen und psychosomatischen Kliniken in der Fläche und die Abkehr vom DRG-System in diesen Bereichen.