12062020 Olympia Petitionsplattform

Klima und Biodiversität

Maßnahmen zur Bekämpfung der Klimakrise

2020-04-16  •  harhold  •  Klima und Biodiversität

EU/Bundestag: Reduzierung der Treibhausgasemissionen um 80 % bis 2030 und der Erreichung der Netto-Null bis 2035 EU-Grenzausgleichssystem für CO2 keine Freihandelsverträge mit Staaten abgeschlossen werden, die sich nach Bewertung durch den Climate Action Tracker nicht an die Vorgabe von 1,5 °C halten EU soll kostenloses Unterrichtsmaterial über die Auswirkungen des Klimawandels für alle Mitgliedsstaaten zur Verfügung stellen

Kopplung von Agrarsubventionen an Umwelt- und Klimaschutzzielen

2020-03-17  •  Mario Kronwald  •  Klima und Biodiversität

Agrarsubventionen für Landwirtschaftliche Betreibe sollen auschließlich nur bei Einhaltung von Umwelt und Klimaschutzzielen ausgezahlt werden nicht z.B. aufgrund der Betriebsgröße.
We need to change the way we build.

Wir fordern, dass Gebäude recyclingfähig gebaut werden und keinen Müll erzeugen!

2020-04-02  •  yaskel  •  Klima und Biodiversität

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass ausschließlich lösbare Konstruktionen mit sortenreinen Materialien zum Einsatz kommen. Konstruktive sowie materielle Lösungsansätze sind bereits vorhanden, diese müssen jedoch verpflichtend eingefordert werden [„klemmen statt kleben”], um eine hochwertige Kreislaufführung der eingesetzten Rohstoffe zu ermöglichen.

Landwirtschaft als Hebel gegen Klimawandel - Agrarwende Jetzt Einfach Machen

2020-04-25  •  MariusM  •  Klima und Biodiversität

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass Agroforstsysteme einfacher umsetzbar sind. 1. Es sollen planerische Hürden wegfallen sowie administrative Schwierigkeiten aufgehoben werden. 2. Es sollen Förderungen für Landwirt*innen angeboten werden, die mit Agroforstsystemen arbeiten. 3. Agroforst-Modellflächen müssen angelegt werden, um als Best-Practice-Beispiele anschaulich für Landwirt*innen verfügbar zu sein.
IMG_20200103_142738.jpg

Biodiversität fordern und unterstützen

2020-03-25  •  Wiebke Wiedeck  •  Klima und Biodiversität

Biodiversität - Aufklärung über die Bedeutung von Biodiversität, Umsetzung von Biodiversität als breit angelegter Regierungsauftrag in jedem Garten, in jeder Gemeinde, in der Lanwirtschaft
Majestic Blue Whale

Protect the Oceans

2020-04-08  •  Sebas238  •  Klima und Biodiversität

Ziel der Petition ist es, die Regierung dazu zu bewegen, in den UN-Gespraechen fuer den Schutz der Ozeane zu stimmen. Dies wuerde die Erstellung eines Regelwerkes ermoeglichen, welches vorsieht, 30% der Ozeane bis 2030 komplett unter Schutz zu stellen. Ein National Park der Ozeane!
nicht erkennbar ob Alufolie oder Pappe, Müllsortierung schwierig

Rückführungs- und Entsorgungsplan für Verpackungen jeder Art

2020-04-14  •  Maunz  •  Klima und Biodiversität

Durch das zuständige Ministerium ist eine Kommission zur Prüfung und Zulassung von Verpackungen einzuberufen. Jeder neu in Deutschland entwickelte Verpackungsartikel, soll bei seiner Entwicklung einen Rückführungs- oder Recyclingplan enthalten. Nach Prüfung durch o.g. Kommission wird er entweder zugelassen oder nicht. Die Rückführung ist dem Recycling vorzuziehen. Schon in der Produktion befindliche Verpackungen werden nachträglich geprüft und gegebenenfalls durch recyclingfähige ersetzt.

Langlebige Produkte steuerlich begünstigen

2020-03-18  •  Mario Kronwald  •  Klima und Biodiversität

Langlebige Produkte sollen mit einem geringen Mehrwertsteuersatz versehen werden (z.B. 7 %) sodass diese günstiger werden.

Verbot innerdeutscher ziviler Personenflüge

2020-03-16  •  Katrin  •  Klima und Biodiversität

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass innerdeutsche Flüge zum Zwecke des zivilen Personentransportes nicht mehr zulässig sind.

Torf gehört nicht ins Blumenbeet, sondern ins Moor!

2020-04-08  •  Antonia  •  Klima und Biodiversität

Ich fordere Sie auf, 1. den Torfabbau in Deutschland zu verbieten 2. einen Importstopp für Torf zu erlassen. Dem Klima ist es egal, ob der Torf im Baltikum oder in Deutschland abgebaut wird, es ist beides schlecht. Aber wir tragen eine Verantwortung für das, was wir konsumieren 3. einen wirksamen CO2-Preis für alle Sektoren einzuführen! Zur Erinnerung: das UBA spricht von mind. 180 Euro/t CO2 . Machen Sie die wahren Kosten sichtbar, die beim Torfabbau entstehen!