12062020 Olympia Petitionsplattform

Zurück

Vorschrift für Bankberater*innen: ethische Finanzprodukte zuerst anbieten

doni211 doni211  •  2020-03-21  •  Klima und Biodiversität  • 

Petition1.2_.png

Wortlaut der Petition

Dreckige Finanzprodukte, die den Klimawandel noch weiter anheizen oder Rüstungsindustrie finanzieren, würden sich viel weniger verkaufen, wenn Bankberater*innen zuerst ethische Finanzprodukte anbieten müsste, und danach erst die anderen. Daher möge der Deutsche Bundestag beschließen, dass bei Werbung und Verkauf von Finanzprodukten in Deutschland ethisch verantworungsvolle Finanzprodukte zu priorisieren sind.

Begründung

Wie in der eingereichten Petition "Deutliche Warnung auf unethische Finanzprodukte" ebenfalls beschrieben, schaden Investitionen uns, unseren Mitmenschen und unserer Umwelt. Geldflüsse in gute Projekte würden die Welt viel schneller zu einem besseren Ort machen, als wenn Geld weiter in Geschäftsmodelle mit fossilen Brennstoffen investiert wird.

Da Menschen oft die ersten Angebote priorisieren, dürfen schädliche Finanzprodukte nicht mehr priorisiert verkauft oder beworben werden.

Weiterführende Informationen

https://coalexit.org/

https://urgewald.org/

Kontaktiere mich gerne zu diesen Vorschlag:

ast124@web.de oder PM hier auf der Plattform


Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Keine definierten Meilensteine vorhanden